Alle Spiele >

Forge of Empires

Bei Forge startet der Spieler in der Steinzeit und baut sich sein eigenes Dorf auf. Durch Entwicklungen spielt man sich so durch die Epochen und kann sich gleichzeitig in Schlachten mit anderen Spielern messen.

Gameplay Video

Fakten zu Forge

desktop_windows Browsergame, wird direkt im Browser gespielt
verified_user Vertrauenswürdiger Anbieter
monetization_on Das Spiel bietet zusätzliche Kaufinhalte (Free-to-Play)
important_devices Kann auf mehreren Endgeräten gespielt werden
date_range Erscheinungsjahr: 2014
label Kategorie: STRATEGY

Häufige Fragen und Antworten zu Forge of Empires

Die inoffizielle FAQ - FoE
Deine Frage zu Forge of Empires wurde noch nicht beantwortet? Dann werde aktiv und stelle eine Frage!

Spiel Beschreibung

In Forge of Empires muss der Spieler ein kleines Dorf zu einer Metropole entwickeln. Auf der Baufläche können Militär-, Produktions- und Wohngebäude erreichtet werden. Mit jedem neuen Gebäude ziehen weitere Menschen in die Stadt und bescheren ihr Einnahmen in Form von Vorräten und Goldmünzen. Mit den Goldmünzen und Vorräten kann der Spieler neue Gebäude kaufen und so den Ausbau der Stadt weiter vorantreiben. Die sogenannten Forge-Punkte können für die Forschung genutzt werden, damit neue Technologien freigeschaltet werden. Zusätzlich gibt es mit den blauen Diamanten eine Ingame-Währung, mit deren Hilfe die Spieler schneller vorankommen. Sie muss mit echtem Geld erworben werden.

Die Gebäude und Einheiten im Spiel sind aufwendig modelliert und liebevoll gestaltet. Die vielen Animationen lassen das Spiel lebendig erscheinen. Der Spieler entdeckt immer wieder neue Details, beispielsweise eine kleine Theaterbühne mit Aufführungen. Beim Städtebau benötigen neue Gebäude grundsätzlich mehr Bauzeit als jene aus älteren Epochen. Die Wohngebäude generieren Gold und die Produktionsstätten geben dem Spieler wertvolle Ressourcen für den Bau neuer Gebäude. Mit Dekoration und Kulturgebäuden werden die Bewohner der Stadt glücklicher und ihre Produktivität steigt an. Am Anfang steht nur wenig Baugrund zur Verfügung und weiteres Land muss erkämpft oder gekauft werden, deshalb sollten die Spieler sorgfältig mit dem Platz umgehen. Es werden immer wieder Quests gestellt und deren Erfüllung mit wertvollen Ressourcen belohnt.

Forge of Empires besticht vor allem durch sein interaktives Kampfsystem. Die Einheiten greifen den Feind rundenweise an, deswegen hat der Spieler immer die volle Kontrolle. Mit dem Auto-Angriff kann der Spieler die Kontrolle an die KI abgeben und muss nicht mehr selbst tätig werden. Die ersten Schlachten sind relativ einfach zu gewinnen, nach und nach steigt der Schwierigkeitsgrad jedoch an. Der Gamer muss neue Krieger rekrutieren und erforschen, damit der die weiteren Schlachten gewinnen kann

Die Community stellt einen großen Aspekt in Forge of Empires dar. Freunde und Nachbarn können sich gegenseitig unterstützen und die Zufriedenheit der Bürger erhöhen. Das Handelssystem bietet den Spielern eine Tauschbörse und ermöglicht so den Warentransfer. Es werden Gilden gebildet und im Chat helfen die Spieler sich gegenseitig weiter.

World of Warships

World of Warships
Große Seeschlachten zwischen Teams um die Macht über das Meer.

Zoo2: Animal Park

Zoo2: Animal Park
In diesem Spiel wirst Du zum Zoomanager und leitest deinen eigenen Tierpark!

Blade of Kings

Blade of Kings
In diesem spannenden RPG verschlägt es den Spieler in eine magische Welt

My Free Farm 2

My Free Farm 2
Werde zum Farmer, baue deinen eigenen Bauernhof auf und pflege die Tiere!

World of Chaos

World of Chaos
Besonders viele Kämpfe und Schlachten erwarten dich in diesem Multiplayer Rollenspiel

Elvenar

Elvenar
Als Anführer der Menschen oder als Ältester der Elfen wirst Du zum Gründer einer Stadt.

Weitere beliebte Spiele die du gratis spielen kannst: