Alle Spiele >

Elvenar

Wähle zwischen Menschen und Elfen und entwickle deine eigene Stadt in diesem Fantasy-Aufbauspiel.

Gameplay Video

Fakten zu Elvenar

desktop_windows Browsergame, wird direkt im Browser gespielt
verified_user Vertrauenswürdiger Anbieter
monetization_on Das Spiel bietet zusätzliche Kaufinhalte (Free-to-Play)
date_range Erscheinungsjahr: 2015
label Kategorie: STRATEGY

Häufige Fragen und Antworten zu Elvenar

Die inoffizielle FAQ - Elvenar
Deine Frage zu Elvenar wurde noch nicht beantwortet? Dann werde aktiv und stelle eine Frage!

Spiel Beschreibung

In dem Aufbauspiel Elvenar aus dem Hause InnoGames dürfen sich die Spieler entweder als Anführer der Menschen oder als Ältester der Elfen im Gründen einer eigenen Stadt versuchen. Es gibt viel zu tun, bevor aus ein paar einfachen Hütten eine florierende Siedlung wird.

Der Einstieg in Elvenar ist sehr simpel. Die Spieler wählen aus, ob sie auf der Seite der Menschen oder bei den Elfen spielen wollen. Anschließend finden sie sich auch schon direkt in ihrer kleinen Stadt wieder, die am Anfang aus nicht viel mehr als einem Rathaus besteht. Damit sich das schnell ändert, gibt der Baumeister in Form eines kurzen Tutorials Hilfestellungen, wie Gebäude gebaut werden, wie die Produktion von Gütern funktioniert und wie sich bestimmte Gebäude erweitern lassen. Haben die Spieler das Tutorial abgeschlossen, steht es ihnen frei, ob sie sich anhand von einigen Einstiegsaufgaben in Elvenar einarbeiten möchten, oder ob sie ihrer eigenen Kreativität freien Lauf lassen möchten.

Das eigene Reich stößt in Elvenar schnell an seine Grenzen. Da kann es sich durchaus lohnen, wenn die Spieler einmal eine Erkundungsreise machen und sich anschauen, welche verborgenen Orte Elvenar noch zu bieten hat. Eine Erkundung kann allerdings auch gefährlich sein. Um das Risiko eines unerwünschten Fehlschlags zu vermeiden, können die Spieler ihre militärische Stärke ausbauen und mit einer kleinen Armee ausrücken, die mit Banditen und Wegelagerern kurzen Prozess machen. Auch die Invasion anderer Königreiche ist mit den eigenen Soldaten kein Problem. Allerdings müssen sich die Spieler auf starke Gegenwehr einstellen. Immerhin möchte kein Herrscher, dass sein Königreich von fremden Truppen einfach so eingenommen wird.

In Elvenar sammeln die Spieler Ressourcen wie Gold, Eisen und Nahrung, um die eigene Wirtschaft anzukurbeln. Für die Erforschung neuer Gebäude und Technologien werden dagegen sogenannte Wissenspunkte benötigt. Diese generieren sich mit der Zeit von alleine, was aber viel Geduld kostet. Für Spieler, die schneller vorankommen möchten, bietet das Spiel deshalb auch die Möglichkeit Ressourcen wie Diamanten oder Wissenspunkte gegen reales Geld zu kaufen. Damit können die Spieler Wartezeiten abkürzen oder sich bestimmte Gebäude kaufen, die ansonsten nur mit den sehr seltenen Diamanten bezahlt werden können. Aber auch die Spieler, die lieber die Wartezeiten in Kauf nehmen, finden in Elvenar alle Möglichkeiten, um die eigene Stadt zu einem pulsierenden Ort des Lebens zu machen.

World of Chaos

World of Chaos
Besonders viele Kämpfe und Schlachten erwarten dich in diesem Multiplayer Rollenspiel

World of Warships

World of Warships
Große Seeschlachten zwischen Teams um die Macht über das Meer.

War Robots

War Robots
Wähle aus dutzenden Kampfrobotern deinen Favoriten

Tentlan

Tentlan
Werde zum Herrscher der Maya in diesem einmaligen Aufbaustrategiespiel

Conquerors Blade

Conquerors Blade
Dieses MMO spielt im Mittelalter und bietet gewaltige Schlachten.

Wartime

Wartime
Dieser neue Strategietitel lässt dich Boden-, Luft- und Wassereinheiten zu einer eigenen Armee kombinieren.

Weitere beliebte Spiele die du gratis spielen kannst: